Tel.: +41 44-914 34 00
Fax: +41 44-914 34 01
E-Mail: info@cscredit.ch

INKASSO C&S
CREDIT MANAGEMENT AG
Kohlrainstrasse 10
CH-8700 Küsnacht


Offertenanfrage
Gerne erstellen wir Ihnen einfach und unverbindlich eine Offerte. Anfrage stellen

Offertenanfrage

Ihre Inkasso-Offerte in wenigen Schritten.

Offertenanfrage

Ihre Inkasso-Offerte in wenigen Schritten.
Gewünschte Dienstleistung(en)
Weitere Dienstleistungen
Dienstleistungen
Ihre Kontaktdaten
*Pflichtfelder
News

Kontakt

Tel.: +41 44-914 34 00
Fax: +41 44-914 34 01
E-Mail: info@cscredit.ch

Inkasso C&S
Credit Management AG

Kohlrainstrasse 10
CH-8700 Küsnacht

Betreibungs- und Konkursstatistik 2018

Die Zahl der Zahlungsbefehle sind im Jahr 2018 um 37'550 weiter angestiegen.

Die Zahl der Konkurseröffnungen sind im Jahr 2018 zu 2017 auch angestiegen.

 

Im Jahr 2018 wurden so viele Firmen – und Privatkonkursverfahren eröffnet wie nie zuvor. -  Zugleich nahm der Gesamtbetrag der finanziellen Verluste um knapp 20% zu.

Über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG) wurden 13 971 Eröffnungen von Firmen- und Privatkonkursverfahren in 2018 registriert. Es handelt sich um einen neuen Höchstwert, da es 714 mehr fälle als in 2017 sind. Es wird nicht beachtet, dass Gesellschaftsauflösungen aufgrund von Mängeln in der Organisation erfolgen(Art. 731b OR).

 

Espace Mittelland registrierte 265 Fälle mehr, verantwortlich für das waren vor allem die Kantone Freiburg, Bern, Neuenburg und Jura und hatte somit auch den stärksten Anstieg in der Statistik der Konkurseröffnungen. Fast in allen Kantonen nahm die Konkurseröffnung im Jahr 2018 zu.

 

Aus den ordentlichen und summarischen Konkursverfahren stiegen 2018 die wirtschaftlichen Verluste wieder über 2 Milliarden Franken. Aufgrund vom Rückgang im Vorjahr 2017, die als tiefster Wert seit 1994 verzeichnet wurde, erfolgte eine Zunahme von 328 Millionen Franken.

 

Im Jahr 2018 sind die finanziellen Verluste in den Kantonen Genf (+373 Mio. Franken), Basel-Landschaft (+89 Mio. Franken) und Nidwalden (+35 Mio. Franken) zurückzuführen. Anderseits sind die finanziellen Verluste in den Kantonen Basel-Stadt (–50 Mio. Franken), Thurgau (–51 Mio. Franken), Bern (–59 Mio. Franken) und Zug (–117 Mio. Franken) zurück gegangen.


Quelle BFS 

Häufig gesucht

Verlustschein Inkasso
Auch Verlustscheine können für Sie bares Geld bedeuten. Wir zeigen Ihnen, wie...

Vorrechtliches Inkasso
Um ein zeitraubendes Betreibungsverfahren zu verhindern, nehmen wir einen...

Rechtliches Inkasso
Das rechtliche Inkasso bietet dem Gläubiger die Möglichkeit, seine Forderung...

Forderungskauf
Machen Sie abgeschriebene Forderung zu Geld. Liquidität ist die...

Inkasso International
Viele Unternehmen agieren auch International. Leider gibt es auch immer mehr…

Inkassounternehmen
Als eines der führenden Inkassounternehmen der Schweiz seit nun mehr als...